02.11.2017

Pressemeldung: Neuer Vorstand bei den GRÜNEN im Kreis Mainz-Bingen gewählt

  • Neuer Vorstand 11-2017Neuer Vorstand 2-11-2017: Therese Merz, Pia Schellhammer, Andrea Müller Bohn, Rainer Malkewitz, "Wahl-Moderator" Josef Philip Winkler und Silke Dietz
  • Verabschiedung Alter VorstandVerabschiedung Alter Vorstand: Ebi Wolf, Irene Alt, Andrea-Müller-Bohn

Am vergangenen Donnerstag, den 2.11., fand in Budenheim die Mitgliederversammlung der Kreisgrünen von Mainz-Bingen statt. Auf dem Programm standen Neuwahlen zum Vorstand und die Verabschiedung von Irene Alt und Eberhard Wolf aus diesem Gremium. Irene Alt war seit einem Jahr Mitglied im Kreisvorstand, Eberhardt Wolf war seit Herbst 2013 als dessen Sprecher aktiv. Beide haben sich in Ihrer Tätigkeit sehr für den Kreisverband eingesetzt und mit Ihrem Wirken GRÜN-politische Anliegen voran bringen können. Es war eine sehr herzliche und auch emotionale Verabschiedung; beide traten aus privaten Gründen nicht für eine weitere Amtszeit an. Die versammelten Mitglieder dankten mit langanhaltendem Applaus beiden für ihr Engagement.

Der neue Kreisvorstand ist zu Teilen der alte geblieben: Die bisherige Sprecherin Andrea Müller-Bohn, sowie Kreisschatzmeisterin Therese Merz und Silke Dietz als Beisitzerin traten erneut zur Wahl an und wurden fast einstimmig wieder gewählt. Neu in den Vorstand ist als Sprecher Rainer Malkewitz gewählt worden. Malkewitz, Berufsschullehrer aus Ober-Olm, verfügt über lange Jahre Erfahrung in der Kommunalpolitik als Vorsitzender der GRÜN-Alternativen Liste im Verbandsgemeinderat von Nieder-Olm. Als Beisitzerin neu an Bord ist die Landtagsabgeordnete und Parlamentarische Geschäftsführerin der GRÜNEN Landtagsfraktion Pia Schellhammer. Auch diese beiden neuen Vorstandsmitglieder wurden mit großer Mehrheit gewählt (Malkewitz 96,5 %, Schellhammer 93 %) und bedankten sich für das Vertrauen. Andrea Müller-Bohn: „In der neuen Zusammensetzung haben wir sehr gute Voraussetzungen für die kommenden zwei Jahre geschaffen. Vernetzung, effiziente Strukturen und viel politische Erfahrung. So kann die Vorbereitung der Kommunalwahl 2019 gelingen.“ Andrea Müller-Bohn

zurück

URL:http://www.gruene-mainz-bingen.de/archiv/expand/663312/nc/1/dn/1/